Berge

Coaching

Meine Coachings

Mit Coachings erhalten Sie die notwendige Unterstützung und Hilfe, um an Ihrer persönlichen Konzentriertheit und Kraft zu arbeiten, um Veränderungen und Risiken erfolgreich managen zu können. Sie können, um den entstandenen Stress zu verringern, kreativen Abstand zur Aufgabe erlangen und durch Zugang zu Ihrem inneren Potenzial neues Problemlösungswissen und innere Kraftquellen anzapfen.

Es braucht Kraft und Methoden, Techniken und Werkzeuge, um an der Entwicklung der Persönlichkeit ständig weiterzuarbeiten. Ein Coach trägt wesentlich zur Arbeit am „Selbst“ bei.

Coaching ist professionell, ressourcenorientiert, individuell, wertschöpfend, unterstützend, anerkennend und vor allem vertraulich.

Ich arbeite zeitlich begrenzt, ergebnis- bzw. lösungsorientiert. Es ist mir wichtig, Sie in der Lösungsfindung prozessorientiert zu unterstützen, Sie zu begleiten und nichts vorzugeben.

Mit guter Selbstreflexion im Sinne der Selbsterkenntnis sind Sie in der Lage selbst Probleme zu erkennen, zu benennen und Lösungen zu finden. Das Coaching findet meist im Einzelsetting statt.

Wann ist Coaching für Sie richtig?

  • Zur Steigerung des Wohlbefindens und der Gelassenheit
  • Um bestimmte Verhaltensmuster zu erkennen und zu untersuchen und entsprechend darauf zu reagieren
  • Bei Karrierefragen – neuen Herausforderungen oder Veränderungen
  • Bei Neuorientierungen – beruflich oder privat
  • Bei Lebensübergängen
  • Zur Unterstützung der erfolgreichen Mitarbeiterführung
  • Wenn die eigenen Stärken und Ressourcen die berufsbedingten Anforderungen optimieren können
  • Wenn Sie angeleitet werden möchten zum Selbstcoaching und zur Selbstreflexion
  • Wenn Sie externes Feedback möchten
  • Wenn Sie an Ihrer Persönlichkeitsentwicklung arbeiten möchten

Wie gehe ich bei Coachings vor?

Nach einem unverbindlichen kostenfreien Kennenlernen klären wir , ob auf beiden Seiten eine Zusammenarbeit erfolgsversprechend ist. Eine klare Zielsetzung (kurz- und langfristig) wird gemeinsam festgelegt. Wir besprechen die Kriterien, an denen eine Veränderung/ Zielerreichung bestimmt und erkannt werden kann. Die Inhalte werden in einem Protokoll schriftlich festgehalten und sind Bestandteil des Vertrages.

Vorgehensweise:

  • Einstieg und Auftragsklärung
  • Klärung der vertraglichen Regelungen (Honorar, Zeiten, Rahmenbedingungen)
  • Vertragsfreigabe
  • Klärung der Auftragsmodalitäten: Was kann so bleiben? Was soll sich ändern? Was hat bisher funktioniert und was wurde schon ausprobiert?
  • Verantwortlichkeiten klären, Rollenverteilung
  • Ziele formulieren: das Problem umwandeln in ein positiv formuliertes Ziel (SMART)
  • Ressourcen und Fähigkeiten finden: Worauf baue ich auf? Was fehlt noch?
  • Maßnahmen entwickeln, neue Verhaltensmuster zur Zielerreichung definieren
  • Abschluss: Abgleich mit den Zielkriterien, Überprüfen des Erfolgs

Der Rahmen, in dem das Gespräch stattfindet, ist vertrauensvoll und vertraulich, erlaubend, warm und herzlich, verständnisvoll. Die Zieldefinition des Coachings sollte messbar und auch zeitlich begrenzt sein. Von Zeit zu Zeit können ggfs. Zielkorrekturen vorgenommen werden.

Wo können Coachings stattfinden:

  • In Räumlichkeiten (hier gibt es unterschiedliche Angebote)
  • In der Natur (auch als Wandercoaching möglich und buchbar)
  • In Ihrem Unternehmen

Außerdem sind Schattentage möglich. Hierzu begleite Sie einen Tag lang als Ihr Schatten. So lerne ich Ihre Arbeitsweise und Ihren Alltag kennen.

Lernen Sie mich unverbindlich & kostenfrei kennen